F-Basket Hime Udon Nudeln, 800 g

F-Basket Hime Udon Nudeln, 800 g

  • Menge: 0,8 kg
7,69 €  
All Groo Udon Hot Spicy, 690 g

All Groo Udon Hot Spicy, 690 g

  • Menge: 0,69 kg
4,79 €  
All Groo Udon Miso, 690 g

All Groo Udon Miso, 690 g

  • Menge: 0,69 kg
4,49 €  
KUBOTA Sanuki Udon Nudeln, 250 g

KUBOTA Sanuki Udon Nudeln, 250 g

  • Menge: 250 g
2,19 €  
DARUMA Udon-Nudeln, 300 g

DARUMA Udon-Nudeln, 300 g

  • Menge: 0,3 kg
2,59 €  
DARUMA Udon-Nudeln, 1 kg

DARUMA Udon-Nudeln, 1 kg

  • Menge: 1 kg
7,29 €  
All Groo Udon Seafood, 690 g

All Groo Udon Seafood, 690 g

  • Menge: 0,69 kg
4,79 €  
Itsuki Inaka Udon Weizennudeln, 250 g

Itsuki Inaka Udon Weizennudeln, 250 g

  • Menge: 0,25 kg
3,49 €  
All Groo Udon Shiitake und Tofu, 690 g

All Groo Udon Shiitake und Tofu, 690 g

  • Menge: 0,69 kg
4,49 €  

Typisch japanische Nudeln

Neben Soba und Sōmen kann man mit Udon eine der drei traditionellen Nudelsorten aus Japan kaufen. Sie ist die dickste Nudel in der japanischen Küche und kann schnell und einfach in unterschiedlichen Speisen Verwendung finden. Dabei wird sie folgendermaßen zubereitet und gegessen:

  • als Suppe
  • als Einlage in Eintöpfen (Nabe)
  • gebraten mit Sauce und Gemüse und nach Geschmack Fleisch oder Fisch
  • pur in Sauce gedippt

Die meisten Gerichte werden heiß verzehrt, im Sommer werden die dicken Teigwaren allerdings gerne auch kalt mit einem Dip genossen. In Japan gibt es spezielle Restaurants für die Nudelgerichte, aber auch in herkömmlichen Restaurants und Streetfood-Küchen kann man sie häufig bestellen. Will man sie auch zu Hause zubereiten, kann man ganz einfach getrocknete Udon Nudeln kaufen und sich entweder an die traditionell japanischen Speisen-Vorbilder halten oder leckere Eigenkreationen mit der hellen, breiten Nudel entwickeln.

Nudelsuppen

Hauptsächlich kann man in Japan Udon Nudeln als Suppe kaufen. Sie werden dafür in einer herzhaften Brühe mit verschiedenen Einlagen serviert – die bekanntesten sind Tempura (Gemüse oder Garnelen in Teig ausgebacken), frittierter Tofu, Fleisch oder Currysauce. Bei uns sind bisher eher Ramen als japanische Nudelsuppe bekannt, doch die dickere Variante der Nudel ist eine schmackhafte Alternative. Sie hat eine andere Konsistenz und ledglich einen dezenten Eigengeschmack, der die anderen Zutaten besonders unterstreicht.

Nabe

Vor allem im Winter ist Nabe ein beliebtes Gericht in Japan. Es ist am ehesten mit einem Eintopf vergleichbar, denn dafür werden verschiedene Zutaten in einem großen Topf mit Brühe auf einem Brenner direkt am Tisch zubereitet und gemeinsam mit Familie oder Freunden verzehrt. Die dicke japanische Nudel ist eine perfekte Einlage für dieses Gericht, da sie sehr sättigend ist und zudem den Geschmack aller anderen Zutaten sehr gut annimmt.

Die dicke japanische Nudel ist besonders vielseitig und kann heiß und kalt genossen werden.

Nudelpfanne

Wie andere japanische Nudelsorten kann man auch Udon Nudeln kaufen, um daraus eine schnelle Nudelpfanne zuzubereiten. Ähnlich wie bei Soba wird dafür eine eher dickflüssige Sauce verwendet und nach Belieben verschiedene Gemüsesorten und Fleisch oder Fisch hinzugegeben.

Pur zum Eintunken

Eine besonders schnelle und einfache Zubereitungsvariante ist es, die dicken weißen Teigwaren einfach nur zu kochen und dann mit einem leckeren Dip zu essen. Dafür lässt man sie abtropfen, nach Belieben abkühlen und reicht einen Dip in einer Schale dazu, in die anschließend jede Portion direkt beim Essen getaucht wird. Je nach Jahreszeit wird die Sauce kalt oder heiß serviert und macht das Nudelgericht so im Sommer zu einer erfrischenden und in Herbst und Winter zu einer wärmenden Mahlzeit.

Jetzt Udon Nudeln online kaufen und leckerere japanische Gerichte zu Hause zubereiten

Die Herstellung

Die dicke japanische Nudel wird traditionell nur aus drei Zutaten hergestellt: Weizenmehl, Wasser und Salz. Klassischerweise werden Meerwasser und Mehl verwendet, da passt der Salzgehalt ganz genau. Alle Zutaten werden zu einem sehr festen Teig verarbeitet, der kaum mit den Händen geknetet werden kann – darum wurde er traditionell mit den Füßen bearbeitet, bis er geschmeidig genug war, um ihn mit den Händen auszurollen.

Heute kann man vornehmlich Udon Nudeln kaufen, die industriell hergestellt werden. Im Handel sind die Teigwaren hauptsächlich getrocknet erhältlich, gelegentlich auch vorgekocht und vakuumiert. Auch bei uns kann man Udon Nudeln vor allem in getrockneter Form kaufen. So können sie innerhalb von wenigen Minuten gekocht und zu verschiedenen köstlichen Gerichten verarbeitet werden.

Datenschutz
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, andere helfen uns im Bereich Marketing, Analyse und der Verbesserung Ihres Erlebnisses bei uns.
Notwendige Cookies
Diese Cookies sind notwendig um unsere Website nutzen zu können. Details
Anbieter: Tavato GmbH (Datenschutzerklärung)
Funktionale Cookies
Diese Cookies stellen zusätzliche Funktionen wie den Merkzettel oder die Auswahl der Währung für Sie zur Verfügung. Details
Anbieter: Tavato GmbH (Datenschutzerklärung)
Marketing
Diese Cookies / Dienste werden verwendet, um personalisierte Werbung auszuspielen.
Google Tag Manager
Mit dem Google Tag Manager analysieren wir, wie Sie mit unserer Website interagieren, umso herauszufinden, was gut ankommt und was nicht. Details
Anbieter: Google LLC (USA) oder Google Ireland Limited (Irland, EU) (Datenschutzerklärung)
Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, die der Direktwerbung dienen oder die Interaktion mit anderen Websites und sozialen Netzwerken vereinfachen sollen, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt.
Warenkorb
0 Artikel
Leer
Gesamtsumme: Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
0,00 € 
Zur Kasse Warenkorb bearbeiten